Raumbuch-Hotfix für die Lokalisierung

Dieses Hotfix behebt mehrere Lokalisierungsprobleme für Raumbuch in nicht englischsprachigen Versionen.


Problembeschreibung

Raumbuchinhalte werden nicht aus dem Englischen in andere Sprachen übersetzt. 


Betroffene Produkte


Installationsanweisungen

So installieren Sie das Raumbuch-Hotfix für die Lokalisierung

Sie benötigen Administratorrechte auf Ihrem Microsoft® Windows®-Betriebssystem, um die Installation durchzuführen.

Bei dieser Installation ist es notwendig, die folgenden Dateien zu ersetzen:

So ersetzen Sie die oben aufgeführten Dateien

  1. Schließen Sie alle Softwareanwendungen.
  2. Navigieren Sie zum Installationsverzeichnis des Produkts, z. B. C:\Programme\Autodesk\AutoCAD 2013\. Suchen Sie nach AecRoomBookDBRes.dll und AecStandardVobUIRes.dll, und benennen Sie alle gefundenen Dateien (auch in anderen Sprachpaketen) um, indem Sie dem Dateinamen .bak hinzufügen:
  3. Navigieren Sie zu dem Ordner mit den Zeichnungen, z. B. C:\ProgramData\Autodesk\ACA 2013\deu\Styles, und benennen Sie Roombook Style.dwg durch Hinzufügen von .bak zum Dateinamen um:
  4. Navigieren Sie zu dem Ordner mit den Werkzeugpalettendateien, z. B. C:\Benutzer\Benutzername\AppData\Roaming\Autodesk\ACA 2013\deu\Support\ unter Windows 7 oder Vista oder C:\Dokumente und Einstellungen\Benutzername\Anwendungsdaten\Autodesk\ACA 2013\deu\Support\ unter Windows XP. Suchen Sie alle Vorkommen der Datei Roombook_77110B36-60EB-430D-AF1D-912A51824523.atc, und benennen Sie alle gefundenen Dateien durch Hinzufügen von .bak zum Dateinamen um:
  5. Laden Sie das Hotfix für Ihre Anwendung herunter, und extrahieren Sie es an einem Speicherort auf Ihrem lokalen Computer:

So deinstallieren Sie dieses Hotfix

    Löschen Sie die neuen vier Dateien, die Sie in die in Schritt 2 bis 4 angegebenen Ordner herunterladen haben, und stellen Sie die ursprünglichen Namen der umbenannten Dateien wieder her.