AutoCAD Architecture 2009, AutoCAD MEP 2009

Hotfix für unformatierte Werte - Readme Deutsch

Beim Publizieren von Dateien im DWF- oder DWFx-Format kann es bei Verwendung der AEC-DWF-Publizieroptionen “Eigenschaftssatzdaten publizieren” oder “Alle automatischen Eigenschaften publizieren” vorkommen, dass beim Importieren publizierter Objekte in andere Produkte die unformatierten Werte verloren gehen.

Durch unformatierte Werte können in anderen Autodesk-Produkten wie beispielsweise Autodesk Quantity Takeoff die produkteigenen Einheitsmessungen auf extrahierte Objektdaten aus importierten DWF- oder DWFx-Dateien angewendet werden.

 

Behobene Probleme

Durch dieses Update werden folgende Probleme behoben:

·      Der Verlust “unformatierter Werte”, der beim Import von DWF- oder DWFx-Dateien in andere Autodesk-Produkte auftreten kann.

Betroffene Produkte

·      AutoCAD Architecture 2009, 32- und 64-Bit-Version

·      AutoCAD MEP 2009, 32- und 64-Bit-Version

 

Installationsanweisungen

So installieren Sie dieses Hotfix:


Anmerkung: Um den folgenden Installationsvorgang vollständig durchführen zu können, müssen Sie sich mit Administratorrechten an dem Microsoft® Windows®-Betriebssystem anmelden.


1.  Laden Sie das für Ihr Betriebssystem und Produkt geeignete ZIP-Archiv herunter. “Native Values hotfix – 32bit.zip” für 32-Bit-Produktinstallationen und -Betriebssysteme oder “Native Values hotfix – 64bit.zip” für 64-Bit-Produktinstallationen und -Betriebssysteme.

2.   Entpacken Sie das ZIP-Archiv in ein von Ihnen gewähltes temporäres Verzeichnis, und wählen Sie dafür die Option zum Verwenden von Ordnernamen.

3.  Öffnen Sie im Windows Explorer das Installationsverzeichnis Ihres Programms, wie beispielsweise “C:\Programme\AutoCAD Architecture 2009”. (Das Verzeichnis kann auf verschiedenen Systemen unterschiedlich sein.)

4.  Kopieren Sie jede der unten aufgeführten Dateien, oder benennen Sie sie um, für den Fall, dass Sie die Dateien zu einem späteren Zeitpunkt nochmals benötigen. (Beispiel: AcDwfMarkupCore.arx könnte folgendermaßen umbenannt werden: AcDwfMarkupCore.arxALT)

5.  Kopieren Sie den Inhalt des Verzeichnisses mit den Dateien einschließlich des Unterverzeichnisses“Drv” in das Programminstallationsverzeichnis.

 

 

Liste von Dateien, die durch dieses Hotfix ersetzt werden:

 

Dateien im Programm-Hauptinstallationsverzeichnis

AcDwfMarkupCore.arx

AcDwfMarkupUi.arx

acEplotX.arx

AcPublish.arx

AdDwfPdk.dll

AdDwfPdkCommon.dll

AdDwfPdkEPlotCommon.dll

AdDwfPdkEPlotCore.dll

AdDwfPdkEPlotRenderer.dll

 

Dateien im Unterverzeichnis “Drv” des Programminstallationsverzeichnisses

Drv\dwffont9.hdi

Drv\dwfplot9.hdi

Drv\Dwfxplot9.hdi

Drv\pdffont9.hdi

Drv\pdfplot9.hdi