Linientyp-Hotfix

Dieses Hotfix behebt das Problem, dass Linientypen in AutoCAD®-Produkten nach der Installation eines Service Packs unerwartet als fortlaufend angezeigt werden.

Beschreibung des Problems

Die Installation eines Service Packs hat zur Folge, dass Linientypen als fortlaufend angezeigt werden.

Betroffene Produkte

(1) Wenden Sie dieses Patch nur an, wenn die Installation AutoCAD Mechanical 2008 oder AutoCAD Mechanical Desktop 2008 beinhaltet.

(2) Wenden Sie dieses Patch nur an, wenn die Installation AutoCAD 2008 beinhaltet.

(3) Wenden Sie dieses Patch nur an, wenn die Installation AutoCAD MEP 2008 beinhaltet.

Verfügbare Versionen

Folgende Versionen dieses Hotfix sind verfügbar:

Installieren Sie nur die auf Ihr System anwendbare Version.

Installationsanweisungen

So installieren Sie das Linientyp-Hotfix

Um den Installationsprozess durchzuführen, müssen Sie auf Ihrem Microsoft® Windows® Betriebssystem über Administratorrechte verfügen.

ANMERKUNG: Dieses Hotfix sollte nur nach Installation von AutoCAD 2008 Service Pack 1 oder entsprechender Service Packs für andere betroffene Produkte angewandt werden.

  1. Schließen Sie alle Software-Anwendungen.
  2. Wechseln sie zu dem Produktinstallationsordner, z. B. c:\Programme\AutoCAD 2008.
  3. Klicken Sie in diesem Ordner mit der rechten Maustaste auf acad.exe oder acadlt.exe, und wählen Sie Eigenschaften.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Version, und überprüfen Sie die Dateiversion.
  5. Benennen Sie die entsprechende Datei wie folgt um:
  6. Laden Sie die entsprechende Zip-Datei herunter und extrahieren Sie acad.exe oder acadlt.exe in denselben Produktinstallationsordner.

ANMERKUNG: Um dieses Hotfix zu entfernen, löschen Sie die neue Datei acad.exe oder acadlt.exe,die Sie in den Produktinstallationsordner kopiert haben, und stellen Sie die in Schritt 5 umbenannte Datei mit ursprünglichem Namen wieder her.