Hotfix zu schwerwiegendem Fehler unter Windows 8

Dieses Hotfix behebt den zufällig in verschiedenen Sprachen von AutoCAD Mechanical 2013 unter Windows 8 auftretenden schwerwiegenden Fehler.

Problembeschreibung

Gelegentlich treten in AutoCAD Mechanical 2013 unter nicht-englischsprachigen Versionen von Windows 8 schwerwiegende Fehler auf.

Dieses Problem tritt in den folgenden Sprachversionen von Autodesk AutoCAD Mechanical 2013 unter Windows 8 auf:

Betroffene Produkte

Voraussetzung: Stellen Sie sicher, dass das Service Pack 2 für AutoCAD Mechanical 2013 installiert ist, bevor Sie dieses Hotfix anwenden.

Installationsanweisungen

So installieren Sie das Hotfix zu dem schwerwiegenden Fehler unter Windows 8

Sie benötigen Administratorrechte auf Ihrem Microsoft® Windows®-Betriebssystem, um die Installation durchzuführen.

ANMERKUNG: Während dieses Installationsprozesses müssen Sie Änderungen an einem installierten Produkt vornehmen. Das kann dazu führen, dass Windows-Sicherheitswarnungen angezeigt werden. Klicken Sie bei allen Windows-Sicherheitswarnungen, die während der Installation angezeigt werden, auf Weiter.

  1. Schließen Sie alle Softwareanwendungen.
  2. Starten Sie AutoCAD Mechanical 2013, und führen Sie den Befehl AMVER aus.
  3. Überprüfen Sie die Produktversion:
  4. Schließen Sie AutoCAD Mechanical 2013.
  5. Navigieren Sie zu dem Ordner, in dem das Autodesk-Produkt installiert ist, z. B. C:\Programme\Autodesk\AutoCAD 2013\Acadm
  6. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf symbbautoenu.dll, und ändern Sie den Dateinamen in symbbautoenu.bak.
  7. Doppelklicken Sie auf symbbautoenu_x86.zip oder symbbautoenu_x64.zip, und extrahieren Sie symbbautoenu.dll in den in Schritt 5 angegebenen Ordner.
  8. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die neue Datei symbbautoenu.dll, und wählen Sie Eigenschaften. Stellen Sie sicher, dass es sich um Version 17.0.48.2 handelt.

So deinstallieren Sie dieses Hotfix

  1. Löschen Sie die neue Datei symbbautoenu.dll, die Sie in den in Schritt 5 angegebenen Ordner heruntergeladen haben.
  2. Stellen Sie den ursprünglichen Namen der Datei wieder her, die Sie in Schritt 6 umbenannt haben.